Macaroni Auflauf mit Soya-Schnetzel

Hallo zusammen,

heute habe ich einen Auflauf für euch. Ich habe zum ersten mal Soya-Schnetzel ausprobiert und bin sehr begeistert. Es hat super lecker geschmeckt!

Was Ihr dafür braucht:

Zutaten für 1 Auflaufform:

  • 250g Macaroni
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 2 Koblauchzehen
  • 1 Packung Soya-Schnetzel fein
  • 1 handvoll Walnüsse
  • 1 handvoll Bohnen
  • Käse zum überbacken
  • Salz und Pfeffer zum würzen
  • 2 Esslöffel Olivenöl

 

Los gehts:

Als erstes bereitet ihr die Soya-Schnetzel nach Packungsanleitung zu. Ich hab sie in Gemüsebrühe einmal aufkochen lassen. Anschließend müssen sie noch 10 Minuten quellen.

Jetzt die Macaroni bissfest kochen und den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

Als nächstes schneiden wir den Knoblauch und die Walnüsse klein.

Danach erhitzt ihr in einer Pfanne 2 Esslöffel Olivenöl und bratet die Soya-Schnetzel kurz an. Anschließend die Bohnen und die Walnüsse dazu geben und ein paar Minuten mitbraten. Dann die Tomaten und den Knoblauch dazu, alles gut vermengen und kräftig würzen. Alles einmal aufkochen lassen.

Anschießend gebt ihr die Nudeln in eine Aufaufform und gießt die Soße darüber. Jetzt mischt ihr alles nochmal durch und bestreut das ganze mit geriebenem Käse.

Jetzt noch 20-25 Minuten in den Ofen und schon könnt ihr essen!

 

Viel Spaß beim nachkochen!

Ich hoffe es schmeckt euch genauso wie mir!

 

Anika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.