Make-up Look #4 // Softer Look mit grauem Lidschatten

Hallo meine Lieben,

ich habe mich mal wieder an meinen Schminktisch gesetzt und einen Make-up Look geschminkt. Eigentlich wollte ich meinen neuen Lippenstift ausprobieren, den ich mir mal in einer etwas, für mich, „gewagteren“ Farbe gekauft habe. Das ging aber leider komplett schief! Das Produkt ließ sich so schlecht auftragen, dass ich nun doch wieder zu meinen altbewährten Produkten gegriffen habe. Am Ende sieht der Look aber nicht viel anders aus als der Letzte. 😀  Aber egal – ich möchte es euch trotzdem zeigen.

Produkte, die ich verwendet habe:

Make-up Look #4

Make-up Look #4

Pinsel, die ich verwendet habe:

  • Zoeva „227 Soft Definer“, zum Aufragen auf dem kompletten beweglichen Lid und unterem Wimpernkranz
  • DaVinci „Classig Eye 4194“, kleiner Blenderpinsel zum exakteren Auftragen der dunklen Farbe im äußeren drittel des Auges
  • Zoeva „109 Face Paint“ zum Konturieren
  • Zoeva „127 Luxe Sheer Cheek“, Rougepinsel
  • Zoeva „105 Highlight“, zum Highlighten der oberen Wangenpartie
  • Emite Make-up „E144“, fluffiger Blenderpinsel, um alle Farben ineinander zu verblenden
  • Real Techniques „Contur Brush“, zum beseitigen des Settingspuders
  • Real Techniques Schwamm

Make-up Look #4

Grundierung

Als Foundation habe ich wieder die Revlon Colorstay Combi/Oily Skin verwendet. Für mich ist diese von der Farbe her aktuell am besten und mir gefällt einfach die schöne Deckkraft. Als Concealer und Lidschattenbase habe ich hier den LA.Girld Pro.Conceal verwendet und alles mit meinem selbst angemischtem Settingpuder fixiert.

Augen

Meine Augenbrauen habe ich mit dem Catrice Eye Brow Stylist „Date with Ash-ton“ 040, nachgezogen und ausgefüllt. Fixiert habe das Ganze mit dem Essence „Make me Brow“ in der Farbe Browny Brows 02.

Für meine Augenpartie habe ich wieder meine Make-up Revolution Flawless 2 Palette benutzt. Auf meinem kompletten Lid habe ich zu allererst eine helle Farbe aufgetragen („Skill“). Anschließend habe ich immer dunklere Farben verwendet und diese nur in der äußeren Hälfte aufgetragen („Upper“, „Victory“ und „Whip“). Das, habe ich so lange gemacht, bis es mir dunkel genug war und dann nochmal alles richtig schön mit einem fluffigen Pinsel verblendet. Den dunkelsten Lidschatten hab ich hauptsächlich im äußersten Drittel aufgetragen, da ich finde, dass es dem Auge mehr Ausdruck verleiht.

Make-up Look #4
Make-up Look #4

Um den unteren Wimpernkranz etwas zu verdichten, habe ich auch hier den dunkelsten Lidschatten („Whip“) außen verwendet. Um alles etwas softer wirken zu lassen, hab ich die Farbe „Upper“ verwendet und ineinander verblendet.

Als Mascara habe ich mal wieder Glam&Doll False Lashes Mascara von Catrice verwendet. Ich finde sie einfach so genial. Die Wimpern werden wirklich tiefschwarz und halten, obwohl es nicht wasserfest ist, sehr lange.

Kontur und Rouge

Zum Konturieren und Highlighten habe ich die Palette von NYX benutzt. Man hat einfach alles in einem und ich finde auch das die verschiedenen Puder sowohl von hellen als auch von dunklen Hauttypen benutzt werden kann.

Als Blush habe ich hier, mein Manhattan Powder Rouge in der Farbe „39N Elegant Violet“ benutzt.

Make-up Look #4

Um das Ganze noch abzurunden habe ich als Lippenstift den Lipliner von NYX verwendet. Leider kommt diese Farbe auf dem Foto anders heraus als sie eigentlich ist. Den Farbton würde ich eher als einen tiefen rot braun Ton bezeichnen.

Hier kommt ihr noch zu meinem letzten Make-up Look. Matte Augen mit einem natürlichen Lippenstift!

Anika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.