Make-up Look // Braune Augen & Lippen

Hallo meine Lieben,

nachdem ich mir vor ein paar Monaten ein Macro Objektiv gekauft habe, wollte ich unbedingt mal einen Look schminken und ihn euch zeigen. Ich selbst, hole mir gerne Inspirationen von anderen. Vorallem auf Instagram und Pinterest wimmelt es ja nur so von verschiedenen Make-up Looks. Da wollte ich das Ganze auch mal ausprobieren und habe schnell gemerkt das es nicht so einfach ist, wie es aussieht. Bei mir ist doch die ein oder andere Sache nicht so toll geworden, aber man sollte beim ersten Mal nicht zu kritisch sein. Es waren letzendlich doch ein paar anständige Bilder dabei.

Produkte, die ich verwendet habe:

Make-up Look Produkte

  • NYX Highlight & Contour Pro Palette: für die Augen, Kontur und Highlight
  • Clinique Redness Solutions Foundation „Calmin Alabaster 01“
  • MAC Blot Powder pressed „Light“
  • Catrice Augenbrauenstift 020 „Date with Ash-ton“
  • Catrice Pure Radiance Glowrizer Primer (LE)
  • Catrice Glam&Doll „Sculpt &Volume Mascara“
  • Kiss „Iconic“ Lahes
  • Manhattan Khol Kajal „Nude Couture 51D“
  • Trend it up! Kajal schwarz 010
  • L’oreal Perfect Match Concealer „2 Vanille“, als Concealer und Lidschattenbase
  • L’oreal Color Rich Matte „634 Greige Perfecto“
  • Mememe Cosmetics „Beat the Blues“ Highlighter, Oyster Gold, flüssig
  • Essence Blush 02 „Cosy Rosy“

Pinsel, die ich verwendet habe:

Make-up Look Pinsel

Von links nach rechts:

  • Lamora „Classic Shader“
  • Lamora „Small Shader“, zum Lidstrich verwischen unten und oben
  • Zoeva „228 Luxe Crease“, zum verblenden in der Lidfalte
  • Zoeva „127 Luxe Sheer Cheek“
  • Zoeva „105 Highlight“
  • Zoeva „109 Face Paint“

Zu aller Erst habe ich mein Gesicht mit dem Primer von Catrice eingecremt. Der hat leichte Schimmerpigmente mit drinnen und verleiht so schon einen leichten „Glow“. Danach habe ich meine Foundation von Clinique, zusammen mit dem flüssigen Highlighter von Mememe Cosmetics gemischt und mit einem angefeuchteten Schwämmchen aufgetragen und eingearbeitet.

Als Lidschattenbase habe ich meinen Concealer von L’oreal genommen. Diesen habe ich unter dem Auge auch schon verwendet. Zum Setten benutzte ich aus der NYX Contur- und Highlight Palette den gelblichen Ton. Bei dieser Palette werde ich auch beim Lidschatten bleiben. Für die Lidfalte, mische ich die beiden linken, braunen Töne zusammen. Je nachdem wie dunkel ihr das Ganze haben wollt könnt ihr auch nur den dunklen Braunton verwenden. Nun verblende ich alles so lange bis es mir gefällt 😉 – und das kann dauern. Kennt Ihr das?

Ich wollte noch etwas Schimmer auf meinem beweglichen Lid haben und habe mir dazu erst mal den Pinsel mit Wasser angefeuchtet. Anschließend habe ich den ganz rechten Highlighter verwendet und habe es, mit einem flachen Pinsel auf mein Lid aufgetragen. Gleichzeitig habe ich noch etwas den Lidschatten in der Lidfalte ausgebessert, da ich es etwas unsauber aufgetragen hatte.

Make-up Look
Make-up Look Augen

Anschließend habe ich mir mit einem spitzen, schwarzen Kajal eine feine Linie am oberen Wimpernrand gezogen. Ich wollte nämlich unbedingt mal künstliche Wimpern aufkleben! Also habe ich meine Wimpern mit einer Wimpernzange gebogen, getuscht und dann mit dem DUO Kleber die Künstlichen aufgeklebt. Maan, ist das schwierig! Es dauert bei mir immer eine Ewigkeit, weil ich es einfach nocht nich so oft gemacht habe. Ich habe mich für die Iconic Lashes von Kiss entschieden. Das Tragegefühl war sehr angenehm und man hat sie kaum gespürt. Wie Ihr auf den Fotos erkennen könnt, standen meine natürlichen Wimpern etwas nach unten ab. Ich habe zwar versucht alles zu verbinden, aber es wollte nicht so recht klappen! Naja, ich war schon froh das die Wimpern überhaupt geklebt haben. 😀

Make-up Look Kajal Strich
Make-up Look Künstliche Wimpern

Am unteren Lidrand habe ich auch etwas von den braunen Tönen aufgetragen, etwas schwarzen Kajal und auf der Wasserlinie einen hellen, hautfarbenen Kajalstift.

Meine Augenbrauen habe ich mit dem Stift von Catrice nachgezogen. Ich hab hier die Farbe 020 benutzt.

Die Nasen- und Wangenknochen habe ich mit dem helleren, linken Braunton konturiert. Ich finde der passt gut zu meiner Hautfarbe und ist nicht zu orange. Als Blush habe ich, wie eigentlich jeden Tag, den „Cosy Rosy“ von Essence verwendet. 😉

Lippenstift durfte natürlich auch nicht fehlen. Da ich alles in Braun halten wollte, habe ich mich für den Lóreal Color Rich Matte in der Farbe 634 entschieden. Tolle Farbe wie ich finde!

Make-up Look Lippenstift
Make-up Look Swatch

Und zu guter Letzt: der Highlighter!! Hierfür habe ich den linken, hellen Ton aus der NYX Palette verwendet. Ich highlighte vorallem meine Wangen und unter den Augenbrauen. Über dem Lippenherz oder auf der Nase mag ich es nicht immer.

Make-up Look
Make-up Look Highlight

 

So, das ist nun das Endergebnis. Dieses Licht und die Kamera verzeihen einem wirklich gar nichts!! 😀 Wenn ich in den Spiegel schaue, kommt der Lidschatten dunkler und kräftiger raus als hier auf den Fotos.

Make-up Look Ergebnis

Ich werde in Zukunft öfter solche Looks schminken, da ich endlich das passende Equipment habe und es mir riesen Spaß macht verschiedene Sachen auszuprobieren. Der Look an sich, ist nicht mega spektakulär, aber man kann ihn sowohl im Alltag als auch mal für besondere Anlässe tragen. Die Produkte, die ich verwendet habe, sind auch nicht sooo viele. Ja ich weiß, es sind immer noch genug, aber ich denke übertrieben habe ich nicht. Lasst mir gerne einen Kommentar da, wie euch dieser Look gefallen hat.

Welche künstlichen Wimpern benutzt Ihr am liebsten?

Anika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.